8WO Logo

Bist du mindestens 18 Jahre alt?

Ja
Nein
Diese Webseite hat Inhalte, welche für Personen unter 18 Jahren nicht geeignet sind.
Bitte bestätige, dass du bereits mindenstens 18 Jahre alt bist.

Penisvergrößerung – Alle 9 Methoden: Meinung, Vorteile & Nachteile!

Der Durchschnitts-Penis eines Mannes ist 14 cm lang – doch Frauen wünschen sich 18-23 cm, weshalb viele Männer sich natürlich wünschen, dass sie einen größeren hätten. Hier sind alle möglichen Methoden dafür, inklusive dessen Vorteile und Nachteile:

Massage: Durch eine Art „Melken“ kann mehr Blut in die Schwellkörper gepresst werden

  • Vorteil: keine wirklichen Nebenwirkungen; kostenlos
  • Nachteil: ist kaum effektiv; hält nur für kurze Zeit; dauert lange und ist anstrengend; muss professionell gemacht werden
  • Meine Erfahrung: Brachte nichts

Pillen mit natürlichen Wirkstoffen: Aus natürlichen Wirkstoffen bestehende Pillen
Pillen

  • Vorteil: Hilft wirklich; lang anhaltend; keine Nebenwirkungen
  • Nachteil: Man muss die Pille einige Wochen lang einnehmen
  • Meine Erfahrung: Dieses ist meiner Meinung nach die am wenigsten riskante Möglichkeit unter den wirklich helfenden Penisvergrößerungs-Methoden – auch den Preis fand ich akzeptabel. Empfehle ich ruhig, besonders dashier

Aufspritzen: Man spritzt (oft selber) Vaseline oder ähnliches in den Penis, damit es es größer wird.

  • Vorteil: Hilft wirklich
  • Nachteil: Sehr riskant; schädigt den Penis
  • Meine Erfahrung: Absolut keine, und empfehle es niemandem

Streching: Dieses ist ein (fast) kleines Gerät, welches man auf den Penis steckt und nahezu den ganzen Tag lang trägt. Die 2 Enden des Penisses werden dadurch auseinander gezogen
Extender

  • Vorteil: Kann helfen
  • Nachteil: Dauert 6-12 Monate; kann den Penis schädigen; unbequem und störend; komisches Gefühl
  • Meine Erfahrung: Keine – Erstens wäre es nicht sicher genug für mich, zweitens wäre es den ganzen Tag lang ein sehr komisches Gefühl zu wissen, dass ich es an habe

Rasieren: Rasiert (oder trimmt) man seinen Intimbereich, sieht der Penis größer und deutlich hygienischer aus

  • Vorteil: Es wirkt optisch gesehen größer; günstig; keine Nebenwirkungen
  • Nachteil: Im Bett bringt es keine Vorteile
  • Meine Erfahrung: Mache ich immer – sieht dadurch 1-2 cm größer und dazu noch hygienischer aus. Frauen zwischen etwa 18-32 Jahren bestehen auch darauf. Empfehle ich jedem

Penis-Pumpe: Wie eine Art Flasche mit einer Pumpe – man steckt den Penis rein und pumpt es so jeden Tag ca. 15 Minuten lang
Pumpe

  • Vorteil: Hilft kurzfristig
  • Nachteil: Kann den Penis schädigen; lang anhaltende Wirkung zweifelhaft
  • Meine Erfahrung: Obwohl sich 15 Minuten nicht lang anhören, ist es verdammt anstrengend es jeden Tag, Wochen bzw. eher Monate lang zu machen.. Nach etwa 3 Wochen habe ich persönlich aufgegeben, ohne wirklich einen Unterschied zu entdecken

OP-s: Es gibt 3 Arten davon: Eigenes Fett wird in den Penis gespritzt, oder der Penis wird 1-2 cm rausgezogen, oder es werden Schwellkörper implantiert

  • Vorteil: Hilft wirklich
  • Nachteil: Sehr riskant; sehr teuer
  • Meine Erfahrung: Keine – eindeutig zu teuer und riskant, empfehle es niemandem

Penis-Sleeve: Dieses ist ein Sexspielzeug aus Silikon, welches über den Penis (etwa bis zur Hälfte) gezogen werden muss
Sleeve

  • Vorteil: hilft sofort; keine Nebenwirkungen; günstig
  • Nachteil: für den Mann recht unbequem und er spürt dann kaum etwas; deutlich störender als ein Kondom; auch die Frau spürt, dass es nicht echt ist
  • Meine Erfahrung: Da ich ein Fan von Sexspielzeugen bin, war dieses 1-2mal nett auszuprobieren, aber es nahm den ganzen Spaß am Sex für uns beide, schließlich ist es eigentlich wie ein Kondom, nur etwa 20-mal dicker und härter..

Medikamente: Pillen oder Creme mit chemischen/hormonellen Wirkstoffen

  • Vorteile: Hilft wirklich; lang anhaltend
  • Nachteile: Sehr riskant; oft Nebenwirkungen
  • Meine Erfahrung: Ich habe keine Erfahrungen damit, und empfehle es auch niemandem. Deutlich besser sind Pillen mit ausschließlich natürlichen Wirkstoffen

Freundliche Grüße:
Imre

PS: Richtige chemische Medikamente oder sogar OP-s halte ich für unsicher und übertrieben. Der Penis-Sleeve, die Massage und ähnliches haben kaum Sinn gemacht. Meine Favoriten sind das Rasieren und die Pillen mit nur natürlichen Wirkstoffen – ich empfehle besonders dashier.